Eltern-Kind-Gruppen

Unsere Eltern-Kind-Gruppen arbeiten nach folgendem pädagogischem Konzept:

Unsere Gruppen sind Orte des sozialen, emotionalen und kognitiven Lernens. Die Eltern setzen sich auseinander und befassen sich

  • mit Fragen der Erziehung allgemein (Entwicklungsgemäßheit, Geschwisterbeziehung, religiöse Erziehung, Konfliktbewältigung)
  • mit der Förderung ihrer Kinder (Sing-, Kreis- und Fingerspiele, gestalterische Arbeiten, gutes Spielzeug, Bilderbücher betrachten lernen, richtige Ernährung, Gesundheitsfürsorge) und
  • mit dem gesellschaftlichen Umfeld (Familie und Gesellschaft, Umwelterziehung).

 

So wird die Elternrolle gestärkt, die Kommunikationsfähigkeit gefördert und auch den Kindern erweiterte Erfahrungen mit Gleichaltrigen ermöglicht.

Eltern-Kind