Willkommen

... auf der Seite des Evangelischen Forums Westmittelfranken. 

Das Evangelische Forum Westmittelfranken verantwortet die Bildungsarbeit in der Region Westmittelfranken in den Dekanaten Dinkelsbühl, Feuchtwangen, Leutershausen, Wassertrüdingen und Windsbach: Unabhängig von Religionszugehörigkeit, Alter oder Nationalität bieten wir mit unseren Veranstaltungen einen Zugang zum lebenslangen Lernen. 

Unsere Bildungsarbeit ist 
-    an den Menschen orientiert
wir bieten zielgruppenspezifische Angebote, z.B. für Senioren, Frauen, Familien; 
wir sind nah bei den Menschen in ihrem Lebensraum
wir arbeiten teilnehmerorientiert 

-    im christlichen Glauben verankert
wir haben ein Bildungsverständnis, das sich am christlichen Menschenbild orientiert
wir nehmen Lebens und Glaubensfragen von Menschen auf 

-    an Zeitfragen interessiert
    wir bieten ein Forum zur Meinungsbildung zu gesellschaftspolitischen Fragestellungen

Unsere Arbeit wird von qualifizierten Kräften – Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen – getragen. 
Die Fortbildung und Qualifizierung der Ehrenamtlichen ist ein wichtiges Arbeitsfeld. 

titelbild-qvb.jpg

 

Aktuelles

Jakobsweg
Bildrechte Bilddatenbank Fundus

Auf dem JAKOBSWEG
von Muckental nach
Dinkelsbühl- Langensteinbach

RAUE TAGE: „Zwischen den Jahren“
Die Raunächte, also die Tage zwischen Weihnachten und Epiphanias (Hl. Dreikönige), sind eine besondere Zeit.Christlich gesehen pilgern wir in der Tradition der drei Weisen aus dem Morgenland. Diese brechen auf und folgen dem Stern. Das Ziel ihrer Pilgerreise finden sie an der Krippe in Bethlehem. Von uns aus liegt das im Osten.

Pilgern auf dem Europäischen Pilgerweg Via Nova - Waldpilgern im Bayerischen Wald


Sonntag, 1.9.2024 bis Samstag, 7.9.2024


Leitung: Ingeborg Raab, qualifizierte Pilgerbegleiterin und Renate Rummel, Wegbegleiterin
Veranstalter ist das Evangelische Forum Westmittelfranken in Zusammenarbeit mit dem Tourismusbüro Grafenau

e-Domain

e-auferstehung.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Tageslosung